JST Herten nimmt Abschied von Helmut Bieneck

in News
23. 07. 31
Zugriffe: 1109

Das JST Herten trauert um den langjährigen stellvertretenden Jugendleiter und Ehrenmitglied Helmut Bieneck, der nach langer, schwerer Krankheit am 19. Juli von uns gegangen ist.

Helmut ist nicht nur Gründungsmitglied des Judo-Sport-Team Herten e.V., sondern stand dem Verein immer tatkräftig zur Seite. Besonders stark engagierte er sich als Trainer im Kinder- und Jugendtraining, insbesondere bei der Organisation und Durchführung von Kyu-Prüfungen. Er war quasi der Erste der die Halle aufgeschlossen hat und der Letzte der abgeschlossen hat. Im Vorstand brachte er seine Erfahrung lange Jahre als stellvertretender Jugendleiter ein und prägte den Verein so nachhaltig mit. Ohne seine Mithilfe würde der Verein heute nicht da stehen wo er steht.

Das Judo-Sport-Team Herten e.V. wird Helmut Bieneck stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Oben